Besucher: Counter
   

 

Es geht auch billig...

  Es geht auch billiger?  
     
  Das Günstigere ist nicht immer das Bessere! Leider gibt es viele Mitbewerber die durch mangelnde Fachkompetenz und Halbwissen die Ihnen übertragenen Arbeiten sehr Mangelhaft und teilweise sogar  
  falsch durchführen.Das Ergebnis: Lautsprecher die schlechter klingen als vor einer Reparatur und "Frequenzweichentuning" das zur Zerstörung der Lautsprecher führen kann.  
     
  Bei uns in der Lautsprecherklinik arbeiten ausschließlich gelernte Fachleute an Ihren edlen Lautsprechern!  
     
  Nachfolgender "Pfusch" wurde in der Lautsprecherklinik behoben und fachgerecht beseitigt, ärgerlich für den Kunden: doppelt bezahlt!  
  Hier ein Auszug aus der qualitativ sehr fragwürdigen Arbeit günstigerer Mitbewerber:  
     
  Sickenreparaturen:  
       
  Mitbewerber: Lautsprecherklinik: Arbeit des Mitbewerbers:  
 
- Diese Sicke wurde schief geklebt und der Lautsprecher folglich nicht richtig zentriert.
 
- Auch klebt noch einiges an altem Sicken- und Kleberdreck hinten am Woofer.
 
Reparaturarbeiten der Lautsprecherklinik:
 
+ Wir zentrieren so genau wie möglich und prüfen den Lautsprecher anschließend.
 
+ Bei uns werden die Kundenlautsprecher vor der Reparatur gründlich gereinigt.
 
  Mitbewerber: Lautsprecherklinik: Arbeit des Mitbewerbers:
   
  - Verwendung einer Gummisicke
  - Dichtung um den Lautsprecher fehlt vollständig
     
  Reparaturarbeiten der Lautsprecherklinik
     
  + ersetzen der Gummisicke durch eine hochwertige Schaumstoffsicke
  + Grundreinigung der Membran
  + Abschluss mit einer neuen Dichtung
   
     
   
- Gummisicken halten nicht ewig, wie dem Bild links zu entnehmen ist.
- Gummisicken werden auch porös und reißen wie hier in diesem Beispiel bei einem RS1b Woofer
   
 
   
  - Wenn man nicht das passende Material hat, wird die neue Sicke schon mal gestückelt. An diesen Stellen passiert es nur allzu schnell, dass ungewollt Luft durch pfeift und der Bass an Kraft verliert.    
  - Außerdem, sind wir doch mal ehrlich, schön sieht das auch nicht wirklich aus.    
         
  + Wir nehmen, so weit wir bekommen, 100% original Ersatzsicken.    
   
    Billiger gehts nicht mehr:    
         
  - Der Eigenversuch. Leider wird dabei mehr zerstört als repariert.  
- Uns als Fachleuten entsteht natürlich ein erheblicher Reparaturaufwand um die Lautsprecher zu retten!
   
    Unangenehmes Rasseln?  
       
  - Nach der Reparatur in einer Fachwerkstatt, fanden wir in der Schwingspule Dreck und Kabelreste!  
       
  - In der Lautsprecherklinik wird auf höchste Sauberkeit und Präzision strengstens wertgelegt.  
     
     
     
     
     
   
    Was manche Mitbewerber Ihren Kunden als sogenanntes Frequenzweichentuning anbieten:  
         
    verbaut - verbastelt - kaputt getunt  
- hier hat sich der Kunde über ständig durchbrennende EMIM Folien ärgern müssen
- das Klangbild war miserabel auf keinen Fall den Namen Infinity wert!
- Bauteilzusammenstellungen aus: Neuen, Alten und Überalten!
   
  Unsere Arbeit an diesem Projekt:
   
- hier musste alles raus, sämtliche Umbauten und Bauteile musste entfernt bzw. rückgängig gemacht werden
- von der Lautsprecherklinik wurde ein kompletter Neuaufbau durchgeführt
- Ergebnis: Ein perfektes Klangbild und ein zufriedener Kunde
  Bitte schauen Sie sich hier die Details an.
   
    Hier ein Anschlussterminal eines Mitbewerbers.  
     
    Was hier vollkommen unfachmännisch ist:  
     
  - starke Leitungen auf ein dünnes Plättchen gelötet  
  - unnötige Übergangstellen (Lötstellen & Verschraubungen) erhöhen den Widerstand  
   
  - Leider wurden auf dieser Frequenzweiche nicht alle Bauteile gewechselt. Die blauen Kondensatoren sind noch original und folglich ca. 15 Jahre älter als die anderen.  
  - Die ursprünglich von Infinity verwendeten Werte der Kondensatoren gibt es nicht im Handel zu kaufen, folglich müssen fast alle Kondensatoren aus verschiedenen Werten gepaart werden.
Das ist auf dieser Weiche aber nicht der Fall.
Und damit keiner den Betrug merkt wurden die Werte der Kondensatoren versteckt.
 
       
  + Wir wechseln alle Kondensatoren und messen diese so aus, dass wieder die original Werte entstehen.  
   
  - Hier kann man links die originale Infinity Kappa 8 Weiche sehen und rechts eine "getunte".
Leider zu tode getunt, denn Masse (900g neue Bauteile pro Weiche) macht noch keinen Klang.
 
       
  + Wir versuchen nicht besser als der Entwickler zu sein und verwenden wieder original Werte.
Und unsere Kunden bestätigen unsere Arbeit: "Die klingen ja wieder wie am ersten Tag!"
 
   
  - Achtung!! Hier hat jemand keine Ahnung wie man korrekt Kondensatoren paart, um einen höheren Wert zu erzeugen. Falsch verschalten erzeugen die Kondensatoren völlig verzerrte Frequenzen und der Lautsprecher klingt eher schlechter als original.  
       
  + Bei uns werden Ihre Weichen von einer gelernten Elektrofachkraft bearbeitet und die Lautsprecher klingen nach der "OP" mindestens wieder wie original.  
   
  - An dieser Stelle der Weiche sollte normalerweise eine Sicherung eingebaut sein und keine Drahtbrücke.  
       
  - Das Resultat solcher Aktionen merkt der Kunde leider erst, wenn der entsprechende Hoch- oder Mitteltöner ohne Vorwarnung kaputt geht.  
       
  + Wir prüfen die Sicherungen und wenn diese defekt sind tauschen wir sie aus. Selbstverständlich mit einer anderen Sicherung. ;-)